Herzlich Willkommen

 

auf der Homepage der Turngemeinde 1953 Langenselbold e. V. Ich bin zwar technisch nicht auf dem allerneuesten Stand, dafür aber inhaltlich up to date. Über die Reiter in der Kopfzeile findet Ihr die wichtigsten Informationen rund um den Verein: Mannschaften, Trainingsbetrieb, Vorstand etc. In der Rubrik "Unser Verein" sind Eintrittserklärung und Satzung als PDF-Datei hinterlegt und können zum Ausdruck verwendet werden. Viel Spaß beim Stöbern.

Aktuelle Nachrichten

TGL-Oberligateam startet mit Niederlage

15.09.2019 Obwohl sich die Tischtennisspieler der Turngemeinde Langenselbold (TGL) dreieinhalb Stunden in der Oberliga gewehrt haben, setzte sich die zweite Mannschaft des TTC OE Bad Homburg erwartungsgemäß mit 9:3 durch. Ohne ihre etatmäßige Nummer eins, Christoph Waltemode, und auch ohne chinesische Unterstützung, Jianhua Yang ist im mittleren Paarkreuz bei den Selboldern gemeldet, waren die Voraussetzungen nicht optimal. Doch schon in den Doppelpaarungen zeigten die TGL-Akteure, dass man trotzdem gut mithalten konnte. Prause/Tronin ärgerten das Spitzendoppel der Gastgeber, bestehend aus Hohmeier/Scheja, immerhin vier Sätze lang. Morkramer/Dragicevic mussten sich sogar erst im Entscheidungssatz gegen Hampl/Haberle geschlagen geben. Die Belohnung für den couragierten Auftritt holten dann Hartmann/Winkler mit einem 3:1 Erfolg über Gehm/Fox. In den Einzeln konnten sich die Kurstädter auf ihren Neuzugang Nils Hohmeier verlassen, der in seinen beiden Partien gegen Alexej Tronin und Richard Prause keinen Satz abgab. Der 21jährige spielte zuletzt sieben Jahre beim Zweitbundesligisten TuS Celle und konnte sein Repertoire auf den Punkt abrufen. Im vorderen Paarkreuz konnte Richard Prause dem jungen Dominik Scheja den Schneid abkaufen und einen 3:0 Sieg einfahren. Den dritten Zähler für die TGL holte Andre Winkler im hinteren Paarkreuz mit einem 3:1 Erfolg gegen Andreas Gehm. Eine gute Partie lieferte Alexej Tronin ab, der im Spitzenpaarkreuz aufschlagen durfte, gegen Dominik Scheja. Leider wurde seine gute Leistung am Ende nicht belohnt, denn der Bad Homburger setzte sich im Entscheidungssatz mit 12:10 durch. Auch Harun Morkramer, Thomas Hartmann und Andrija Dragicevic hielten gut mit und mussten sich erst nach vier umkämpften Sätzen geschlagen geben. Kommenden Samstag, 21. September gastiert mit dem TTV Topspin Lorsch ein ambitionierter Aufsteiger in der TT-Arena in Langenselbold (19:00 Uhr). Alle TT-Fans sind herzlich eingeladen, Tischtennis auf Oberliganiveau bei freiem Eintritt zu erleben.

 Hessenligateam unterliegt zum Saisonauftakt

15.09.2019 Erstmals konnte die TGL für die laufende Saison eine Schülermannschaft in der Hessenliga anmelden. Am ersten Spieltag gastierte die SG Sossenheim in Langenselbold. Die Gastgeber mussten auf ihre etatmäßige Nummer drei, Oliver Schneevogl, verzichten. Dafür rutschte Jannes Dettmar ins Aufgebot. Respekt kannten die TGL-Athleten keinesfalls, denn die Begegnung startete mit zwei Doppelerfolgen durch Nico Walther/Roman Wick (3:1 gegen Nguyen/Olika Ararso) und Simon Theodor Wick/Jannes Dettmar (3:1 gegen Tomic/Novosel-Pejovski). Plötzlich führten die Neulinge mit 2:0. Nico Walther konnte im Anschluss sogar auf 3:0 erhöhen (3:1 gegen Kevin Khang Nguyen). Doch dann kamen die Gäste immer besser ins Spiel und dominierten die weiteren Einzel. Schließlich hatten die Frankfurter mit 6:3 die Nase vorn. Auf jeden Fall lässt sich auf den gezeigten Leistungen für die nächste Spiele aufbauen. Einen gelungen Saisonauftakt feierten dagegen die Tischtennisspielerinnen der Turngemeinde Langenselbold (TGL). Die neu formierte Mädchenmannschaft konnte den TTC Salmünster 2 mit 7:3 in der Kreisliga bezwingen. Dabei hatte Lena Sattler keine Probleme bei ihren drei Einzelsiegen. Außerdem punkteten Cora Leißner, Luisa van Klev, Leonie van Klev sowie das Doppel Sattler/Leißner. Etwas überraschend war dann der Auftaktsieg der ersten Damenmannschaft in der 1. Kreisklasse. Beim 6:4 gegen den TV Wächtersbach 3 überzeugten Kreutzer/Sattler, Natascha Kreutzer, Lena Sattler (2) und Gundula Brünner (2). In der 2. Kreisklasse lieferte sich das zweite Damenteam ein Kopf-an-Kopf Rennen beim TSV Klein-Auheim. Am Ende konnte sich der Gastgeber mit einem 6:4 Erfolg ins Ziel retten. Susanne Wannek, Tanja Dickel und Hacer Özcan (2) hatten die Partie lange offengehalten. Ein typisches Ergebnis für ein Lokalderby lieferte die achte Herrenmannschaft in der 3. Kreisklasse beim TTC Neuberg 3. Denn nach einem spannenden Spielverlauf trennte man sich mit einem gerechten Unentschieden. Tim Wannek/Natascha Kreutzer, Tim Wannek (2), Natascha Kreutzer, Anthony Jankowski (2) und Luis Runkel (2) holten die wichtigen Zähler zum Punktgewinn beim 8:8 im Nachbarort.

TG Langenselbold

Veranstaltungsinfos

       
 
 
 
 
 
 
 

 Sa./So., 21./22.09.2019

 KEM Nachwuchs

 in Bruchköbel

 

Bildergalerie

hem_teilnehmer_tgl.jpg

Navigationspfad

Spielplan 1. Mannschaft


Oberliga Hessen

Saison 2018/2019

 
Tag       Datum       Uhrzeit        Gegner
             
             
             

 

             

 

Spiellokal

TT-Arena der TGL

Käthe-Kollwitz-Schule
Ringstraße 55
63505 Langenselbold
Copyright © 2019 TG-Langenselbold. Template designed by olwebdesign.