Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen. Unser Anliegen ist es, Ihnen
auf diesem Weg einige Informationen über unseren Verein,  
den Tischtennissport und all das, was dazu gehört, bereitzustellen.

Aktuelle Nachrichten

Damenteam mit überraschendem Erfolg

24.09.2017 Gleich zweimal war die erste Tischtennis-Damenmannschaft der Turngemeinde Langenselbold in der 1. Kreisklasse im Einsatz. Nachdem es gegen den TV Roßdorf 2 am Freitagabend nur zu einem Spielgewinn durch Bohlen/Teffner reichte, konnte am Samstag die Gunst der Stunde beim TTC Hain-Gründau 2 genutzt werden. Der Gastgeber konnte nicht in Bestbesetzung antreten, auf die vierte Spielerin musste man sogar ganz verzichten. Diese Gelegenheit ließen sich die Selbolder Damen nicht entgehen und holten mit einem 8:3 Erfolg zwei wichtige Punkte. Silke Bohlen, Tanja Griesfeller und Viktoriya Boneva waren gleich zweimal im Einzel siegreich. Julia Teffner sowie das Doppel Bohlen/Teffner sorgten für die restlichen Zähler.

In der Partie der zweiten Damenmannschaft, die in der 2. Kreisklasse den TV Lützelhausen zu Gast hatte, konnte Neuzugang Viktoriya Boneva ebenfalls beide Einzelspiele gewinnen, wobei dies die 2:8 Niederlage nicht verhindern konnte. Die Nachwuchsspieler mussten dieses Wochenende überwiegend Niederlagen verkraften. Lediglich der ersten Jugendmannschaft, die in der Bezirksliga aufläuft, war ein Heimsieg über die SG Bauernheim vergönnt. Schnaitter/Wallow, Kühnle/Wannek sowie Ivailo Schnaitter (2), Paul Kühnle und Tim Wannek punkteten beim 6:1 für die Gastgeber. Ansonsten hatte die zweite Schülermannschaft noch die größten Chancen auf einen Punktgewinn. Sie unterlag dem TFC Steinheim in der 1. Kreisklasse ganz knapp mit 4:6. Simon Theodor Wick (2), Anthony Jankowski und Julia Crespo Vidal punkteten für das TGL-Team. Bei den „Minis“, die in der 3. Kreisklasse als gemischte Mannschaft auf Punktejagd gehen, konnte Cora Leißner mit einem Einzelsieg überzeugen. Von den Selbolder Herrenteams reiten derzeit zwei Mannschaften auf der Erfolgswelle. Die vierte Mannschaft siegte in der Kreisliga mit 9:5 gegen den TSV Klein-Auheim. Christopher Stein-Struck, Björn Hoffmann und Robin Schwarz konnten sich jeweils zweimal in die Siegerliste eintragen. Die fehlenden Zähler steuerten Stein-Struck/Brückmann, Matthias Brückmann und Helmut Seifert bei. In der 2. Kreisklasse ist die fünfte Mannschaft weiterhin ungeschlagen. Dem 4:2 Erfolg in der ersten Runde des Kreispokals bei der TTG Horbach 4 (zweimal Jürgen Urban, Stefan Herbert, Holger Schmidt) ließ das Team einen ungefährdeten 9:1 Sieg über die TTG Biebergemünd 4 folgen. Hier punkteten Urban/Schmidt, Neumann/Seifert, Herbert/Birkelbach, Claus Neumann (2), Jürgen Urban, Holger Schmidt, Stefan Herbert und Manfred Birkelbach. Gleich zwei Niederlagen musste dagegen die siebte Mannschaft in der 3. Kreisklasse wegstecken. Gegen die TTG Biebergemünd 5 und den TV Lützelhausen 6 hieß es jeweils 3:9. Dabei konnte Wolfgang Deliaga in beiden Spielen zusammen drei Einzel gewinnen. Auch Markus Dickel, Norbert Krebs und Paul Kühnle triumphierten im Einzel. Die Partie der zweiten Mannschaft beim TV Okarben in der Bezirksoberliga ging ebenfalls mit 3:9 verloren. Bock/Brunner, Markus Hahn und Stefan Bock waren hier erfolgreich. Kommenden Sonntag, den 01. Oktober erwartet die erste Herrenmannschaft in der Regionalliga die zweite Garnitur des Bundesligisten TTC Schwalbe Bergneustadt in der TT-Arena der Käthe-Kollwitz-Schule (Ringstr.) zum Heimspielauftakt der Saison 2017/2018. Spielbeginn ist bereits um 13:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, für die Verpflegung ist wieder bestens gesorgt.

Sportlerehrung

22.09.2017 Bei der Sportlerehrung für das Jahr 2016, die am 22.09.2017 von der Stadt Langenselbold im Saal Europa der Klosterberghalle ausgerichtet wurde, wurde die TGL vertreten von Oliver Hahn, Markus Hahn (KMM Senioren), Horst Geyer (Kreismeister Doppel), Silke Bohlen (Kreispokal Damen 2. KK), Kevin Beier (Bezirksmeister Doppel) und Melody Rohbanie (Kreismeisterin Doppel):

Leider fehlten einige der gemeldeten Sportlerinnen und Sportler bei dieser Veranstaltung. Z. B. wurde auch die 2. Jugendmannschaft des Vorjahres für die Ehrung gemeldet. Sie wurde Meister der 2. Kreisklasse in der Saison 2015/2016.

Marvin Rohbanie und Simon Wick sind TT-Kreismeister

17.09.2017 Mit zwei Titeln kehrte die Nachwuchsriege der Selbolder Tischtennisspieler von den diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften aus Somborn zurück. In insgesamt acht Altersklassen waren die jungen Spielerinnen und Spieler an den Start gegangen und konnten am Ende zehn Podest-Platzierungen erreichen. Den Einzeltitel samt Pokal in der Konkurrenz Schüler/innen D holte sich Simon Theodor Wick, der zudem im Doppel noch auf Rang zwei kam und im Wettkampf der Schüler C zwei weitere dritte Plätze abräumte. Dabei stand ihm im Doppel sein Vereinskollege Noah van Klev zur Seite, der im Einzel einen tollen fünften Platz belegte. Bei den Schülerinnen C konnte sich Cora Leißner, zusammen mit Sophie Koch (TTC Salmünster), über den dritten Platz im Doppel freuen, während sie in der Einzelkonkurrenz fünfte wurde. Der Sprung an die Spitze blieb Melody Rohbanie dieses Mal verwehrt, dafür kam sie im Doppel der Schülerinnen B auf Rang zwei und im Einzel auf Rang drei. Den Kreismeistertitel holte sich stattdessen ihr Bruder Marvin im Doppel bei den Schülern B. Hier gelang Anthony Jankowski mit dem Gewinn des dritten Platzes eine faustdicke Überraschung. Eine positive Überraschung war sicherlich auch der dritte Platz im Doppel für Tim Wannek in der Jugend B Konkurrenz, im Einzel kam er bis ins Viertelfinale. Auch wenn es nicht für die vorderen Plätze gereicht hat, können Niclas Leißner, Leonie und Luisa van Klev, Julia Crespo Vidal, Tom Seidel, Elias Mayer, Roman Wick, Lukas Nowak und Vincent Eichinger mit dem Turnierverlauf und den gewonnen Erfahrungen zufrieden sein. Alles in allem können die Nachwuchstrainer der TGL damit auf eine breite Basis blicken, die mit Spaß dabei ist und durch das regelmäßige Training permanent weiterentwickelt.

1. Platz Simon Theodor Wick (Schüler/innen D)  3. Platz Anthony Jankowski (Schüler B)

1. Platz Marvin Rohbanie (Doppel Schüler B)  2. Platz Melody Rohbanie (Doppel Schülerinnen B)

TG Langenselbold

Veranstaltungsinfos

Fr., 22.09.2017    
Sportlerehrung 2016    
Stadt Langenselbold    
Klosterberghalle um 19:00 Uhr    
     
So., 01.10.2017
   
17:00 Uhr    
TGL-Vorstandssitzung    
Nebenraum TT-Halle
   
     
Fr./Sa., 14./15.10.2017
   
CYCLING-Event    
TT-Halle    
     
Fr.-So., 20.-22.10.2017
   
BEM Damen/Herren
   
Ausrichter: TGL
   
Hessentagshalle + TT-Halle
   
 
   
     
     

Bildergalerie

dscf8471_hp.jpg

Navigationspfad

Spielplan 1. Mannschaft

             
REGIONALLIGA WEST 2017/2018
 
 Wir sind dabei!
 
 Tag Datum Uhrzeit Gegner      
 Samstag 30.09.2017 14:00 in TuS Kriftel      
 Sonntag 01.10.2017 13:00 gegen TTC Schwalbe Bergneustadt 2      
 Samstag 21.10.2017 14:00 in TTC Vernich      
 Sonntag 12.11.2017 14:00 in TTC Altena      
 Samstag 18.11.2017 18:00 in VfR Fehlheim      
 Sonntag 19.11.2017 14:00 gegen ASV Einigkeit Süchteln      
 Sonntag 03.12.2017 14:00 gegen TTC Champions Düsseldorf      
 Sonntag 10.12.2017 15:30 gegen TTV Stadtallendorf      

 

Für den Besuch der Heimspiele wird derzeit kein Eintrittspreis erhoben, für einen kleinen Imbiss und entsprechende Getränke ist jeweils gesorgt.

Die 1. Mannschaft freut sich über Ihren Besuch!

 

Spiellokal

TT-Arena der TGL

Käthe-Kollwitz-Schule
Ringstraße 55
63505 Langenselbold
Copyright © 2017 TG-Langenselbold. Template designed by olwebdesign.