Siebte Herrenmannschaft gewinnt beim Tabellenersten

Einen starken Auftritt zeigte die siebte Herrenmannschaft der Turngemeinde Langenselbold Abt. Tischtennis (TGL) beim TV Bad Orb 5 in der 3. Kreisklasse. Den Selboldern spielte der Auftakt mit drei Doppelsiegen von Despés/Hoffmann, Krebs/Meininger und Titze, St./Kreutzer in die Karten. Joel Després, Björn Hoffmann, Stefan Titze (2) und Natascha Kreutzer (2) machten schließlich den 9:6 Erfolg perfekt. Im Gegensatz dazu konnte die sechste Mannschaft beim TV Lützelhausen 5 in der 2. Kreisklasse gar kein Doppel gewinnen. Wolfgang Deliaga, Luca Wallow, Helmut Seifert (2) und Nico Troiano (2) überzeugten zwar in den Einzeln, konnten aber die 6:9 Niederlage nicht verhindern. Grund zum Jubeln hatte dafür die fünfte Mannschaft in der 1. Kreisklasse beim TTC Schöneck 3, denn Alexander Morbitzer, Holger Schmidt, Stefan Herbert, Claus Neumann, Manfred Birkelbach und Jürgen Urban waren beim 9:0 Sieg nicht zu stoppen. Damit hat sich das Team mit einer starken Rückrundenleistung bisher auf den zehnten Tabellenplatz vorgespielt, der gleichbedeutend mit dem Klassenerhalt wäre. In der Kreisliga konnte die vierte Herrenmannschaft in zwei Partien keine Akzente setzen und war sowohl gegen den TV Kesselstadt 2 (6:9) als auch bei der TTG Topspin Hanau 2 (3:9) unterlegen. Im Heimspiel waren Binzel, H.-W./Hoffmann, Heinz-Werner Binzel, Christopher Stein-Struck (2), Adrian Nitsch und Nico Troiano erfolgreich. In der Auswärtspartie konnten Robin Schwarz, Heinz-Werner Binzel und Christopher Stein-Struck ihre Einzel gewinnen. Die Höchststrafe in Form einer 0:9 Pleite musste die dritte Mannschaft in der Bezirksklasse beim TTC Neuberg hinnehmen. Nur zwei Sätze waren den TGL-Akteuren vergönnt. Auch bei den Nachwuchsteams musste man nach etlichen Siegen nun Punktverluste beklagen. Die erste Jugendmannschaft blieb in der Kreisliga beim TTC Lieblos mit 3:6 auf der Strecke. Rohbanie, Melody/Wick, Roman, Melody Rohbanie und Simon Theodor Wick konnten punkten. Wenigstens einen Punkt konnte die zweite Jugendmannschaft in der 2. Kreisklasse beim TTC Bernbach mitnehmen. Emmerich/Schmidtmann, Max Linus Emmerich, Dajan Schmidtmann, Julia Crespo Vidal und Alexander Predojevic glichen zum 5:5 aus. Siegreich beendete dafür die zweite Schülermannschaft das Wochenende. Mit 6:2 wurde der TTC Bernbach in der 2. Kreisklasse bezwungen. Van Klev, Noah/Kämmerer, Müller/Bretz, Noah van Klev (2) und Niklas Müller (2) waren hier die Matchwinner.

Scroll to Top